vhps-zh

Aktuelles

GV 2021

10.02.2021

Rolf Markus Frey

Treffen vom 03.02.2021
Am 3. Februar 2021 traf sich der vhps-zh virtuell. Der Präsident, Rolf Markus Frey, begrüsste 21 Mitglieder. Nach einem Jahr ohne direkte Begegnungen meldeten sich zu Beginn alle Teilnehmenden zu Wort, um mit dem Fokus auf Gelungenes und Positives auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Mit dem erfolgreichen Versuch, Wörter wie Pandemie, Corona, Lockdown u. ä. zu vermeiden, entstand eine Vielfalt von Berichten.

Nach der Genehmigung des Protokolls des letzten Mitgliedertreffens eröffnete der Präsident die 7. Generalversammlung des Vereins. Er verwies auf den Jahresbericht und würdigte die Ereignisse und Vorgänge des vergangenen Jahres. Der Jahresbericht wurde einstimmig angenommen. Es war kein Wahljahr, doch standen Ersatzwahlen an. Rebecca Petersen erklärte ihren Rücktritt aus dem Vorstand. Ihre engagierte Mitarbeit wurde durch Rolf Markus Frey herzlich verdankt. Neu als Vorstandsmitglied stellte sich Thorsten Breyer vor. Die Mitgliederversammlung wählte ihn einstimmig. Einen Wechsel gab es auch als vhps-zh-Delegierte im DASSOZ-Vorstand. Auf Barbara Roth folgt Esther Pfenninger, welche durch die Mitglieder ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

Nach dem offiziellen Teil des Treffens leitete der Präsident zu weiteren Traktanden über. Aktuell sind seit Ende November vier Verordnungen in der Vernehmlassung. DASSOZ ist intensiv daran. Esther Pfenninger und Lisa Binder berichteten über den Stand der Arbeiten. Die Stellungnahmen werden dem Verein zur Verfügung gestellt. Darauf basierend wird sich der vhps-zh auch vernehmen lassen.

Zum Lehrplan 21 gab es als good practice einen Input von Veronika Seidel, HPS Andelfingen. Sie berichtete von einem erfolgreichen Workshop, bei welchem Praxisideen zu den Kompetenzbereichen in „Bewegung und Sport“ zusammengetragen wurden. Abschliessend berichteten die Arbeitsgruppen von ihren Tätigkeiten.

Mit dem virtuellen Zuprosten bedankt sich der Präsident für das Mitwirken im Verein und den wichtigen und wertvollen Treffen.

Jahresabschluss 2020

11.12.2020

Lisa Binder

Rückblick Forum Sonderschulung
Das Forum Sonderschulung vom 4. November 2020 befasste sich mit dem Schwerpunkt-Thema «Übergänge» und holte dazu die Einschätzung aus der Perspektive der Teilnehmenden ab. Die Ergebnisse sind hier einsehbar.

KJG/VSG und Versorgungsplanung 2020 – 23.
VSA-Veranstaltung für Schulleitungen und Trägerschaften vom 16.12.2020, 10.15 – 11.45 Uhr, zum Thema KJG/VSG und Versorgungsplanung 2020 – 23. Eingeladen sind die Schulleitungen und Trägerschaften der Tagessonderschulen im Bereich B und C, wobei auch weiter Interessierte teilnehmen dürfen.

Vernehmlassungen
Vier Verordnungen sind seit Ende November in Vernehmlassung. Bis Ende Februar können Stellungnahmen verfasst und eingereicht werden. DASSOZ ist mit einer Arbeitsgruppe daran, Ziele, Fahrplan und Vorgehensstrategie zu definieren sowie die Form des Einbezugs der Verbände zu planen.

Generalversammlung Februar 2020

06.02.2020

Rebecca Petersen

Am 05. Februar 2020 traf sich der vhps-zh in der Heilpädagogischen Schule Waidhöchi in Horgen.
Wer Lust und Zeit hatte, konnte zusammen mit Rolf Markus Frey um 13.30 Uhr auf einen kurzen Erkundungsrundgang durch die Räumlichenkeiten gehen.
Pünklich um 14 Uhr startete dann der offizielle Teil der Veranstaltung. Rolf Markus Frey stellte passend zum 50-Jahr-Jubiläum der HPS Waidhöchi die Schule in einem Vortrag vor. Neben der Abnahme des Protokolls vom 25. September 2019 und des Jahresbereichts stand auch die Wahl des Präsidenten und des Vorstandes auf dem Traktandum. Wir freuen uns, neu Sandra Weber von der SKB Zürich und Esther Pfenninger von der HPS Wetzikon im Vorstand des vhps begrüssen zu dürfen und heissen sie herzlich willkommen!
Weiter ging es mit dem Traktandum "Homepage". Mit dem Ziel, die vhps-Homepage benutzerfreundlich und aktuell zu halten sowie den internen Bereich mit nützlichen Inhalten aufzuwerten und die MitgliederInnen mit der allgemeinen Nutzung vertraut zu machen, gab es eine kurze Austauschrunde zu zweit und dannach eine Besprechung im Plenum. Die knapp 20 MitgliederInnen, welche an diesem Nachmittag vor Ort waren, brachten ihre Gedanken und Ideen ein. Rebecca Petersen, als IT-Verantwortliche des Vorstandes, wird diese gerne soweit wie möglich in die Tat umsetzen.
Passend zum Thema "Medien und Informatik" berichtete Sophie Klingenberg in einem kurzen Vortrag von ihren Erfahrungen als Heilpädagogin in der praktischen Arbeit mit SchülerInnen und dem Gebrauch von Tablet, vers. Apps, Kamera und kleinen Robots. Parallel dazu erzählte Felix Müller von der Firma MUELICOM über die neusten Erfindungen, Games sowie Tipps und Tricks im IT-Bereich, welche in der Schule zielgerichtet genutzt werden können.
Gegen Ende der Veranstaltung berichteten die verschiedenen Arbeitsgruppen über den Stand ihrer jeweiligen Arbeit.
Gegen 17.20 Uhr freuten sich die MitgliederInnen über die Gelegenheit, bei einem feinen Apéro weiter auszutauschen und den Anlass gemütlich ausklingen zu lassen.
Vielen Dank an dieser Stelle an Rolf Markus Frey für den gelungenen Anlass und die Gastfreundschaft!

September-Treffen vhps-zh 2019

31.10.2019

Rebecca Petersen

Am 25. September 2019 traf sich der vhps-zh in der Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde, in Langnau am Albis.
Susanne Reinhard stellte die Schule und ihr Angebot kurz vor, danach leitete Rolf Markus Frei, der Präsident des vhps-zh, durch das Nachmittags-Programm.
Erfreulicherweise konnte der Vorstand auch einige Neumitglieder begrüssen. Passend dazu fanden neben den üblichen Traktanden, wie Abnahme des letzten Protokolls, Informationen aus dem Vorstand und den Arbeitsgruppen auch ein aktives Kennenlernen untereinander statt. Dabei kamen Bewegungsspiele sowie neue Medien und Apps zum Einsatz. Es wurde insgesamt viel gelacht. Die MitgliederInnen konnten sich offen, spielerisch und auf unterschiedlichen Ebenen kennelernen.
Für bilaterale Gespräche und einen ruhigeren Austausch bot der reichhalte Apéro im Anschluss eine gute Gelegenheit.
Wer Interesse und Zeit hatte, konnte zudem die Räumlichkeiten der Stiftung TANNE inspizieren, was ebenfalls eine willkommene Möglichkeit zu spannenden Auseinandersetzungen und Kennenlernen bot.
Vielen Dank an dieser Stelle an Susanne Reinhard als Gastgeberin für den gelungenen Anlass!

Die nächsten Termine

19. Mai 2021
Treffen der Schulleitungen Mai 2021
online-Meeting

22. September 2021
Treffen der Schulleitungen September 2021
noch offen